Das Beste für dein Auto.
Ein Diagnosegerät von autoaid.

Marke wählen und sofort sehen was autoaid bei deinem Auto alles kann.

STARTER

Der smarte Einstieg in die Profi-Diagnose
  • für 32 Automarken:
  • Alle Steuergeräte
  • Fehler lesen und löschen
  • Servicerückstellung

Für Geräte mit Windows 7, 8 oder 10. Während des Diagnosevorgangs wird eine Internetverbindung benötigt.

7,99 €


oder

99,00 €

PRO

Profi-Diagnose speziell für deine Marken
  • für 32 Automarken:
  • Alle Steuergeräte
  • Fehler lesen und löschen
  • Servicerückstellung

für eine oder mehrere Marken nach Wahl:

  • Sensoren
  • Aktuatoren
  • Sonderfunktionen

Für Geräte mit Windows 7, 8 oder 10. Während des Diagnosevorgangs wird eine Internetverbindung benötigt.

9,99 €


oder

149,00 €

EXPERT

Die Werkstattdiagnose für alle Marken
  • für 32 Automarken:
  • Alle Steuergeräte
  • Fehler lesen und löschen
  • Servicerückstellung

für ALLE 32 MARKEN:

  • Sensoren
  • Aktuatoren
  • Sonderfunktionen
OPTIONAL
  • 10,1 Zoll Windows-Tablet +249,00 €

Für Geräte mit Windows 7, 8 oder 10. Während des Diagnosevorgangs wird eine Internetverbindung benötigt.

49,99 €


oder

549,00 €

TELEMATIC

Der PKW-Stick mit Diagnose-App und Online-Portal
  • für 32 Automarken:
  • Fehler lesen
  • Fahrzeug-Tracking
  • Spritspar-Training

Für iPhones mit iOS 8 oder neuer. Mobilfunkkosten europaweit für 3 Jahre inklusive.

9,99 €


oder

199,00 €

Unsere Software – für jeden einfach zu bedienen

Jetzt kannst du fast alles selber machen: Von der Fehlerfindung unter Bezugnahme von Sensoren und Stellgliedern, Wartung der elektronischen Parkbremse, Dieselpartikelfilter regenerieren, Teile anlernen und vieles, vieles mehr.

Beispiel einer Servicerückstellung bei einem Audi A6.

Unser Qualitätsversprechen

lebenslange Nutzung
auch ohne Updates

autoaid-Community inkl.
Diagnose-Historie

Telefon-Support zum Ortstarif
030 / 46 7777 50

30 Tage
Geld-zurück-Garantie

Updates in den ersten
zwölf Monaten kostenlos

EU-Versand
kostenfrei

Bekannt aus der Fachpresse

KraftHand FrankfurtDaily asp kfz-betrieb Automobilwoche